notbobtailDas Refugium für Bobtails
Hilfe für den Bobtail in Not Lara

notbobtail

Bonny

vermittelt am 8.2.2015
Bonny



 
Klein Bonny landete im Sommer letzten Jahres in einer ungarischen Tötung. Irgendwann kam eine Familie und nahm sie mit, aber auch die verloren nach relativ kurzer Zeit das Interesse an ihr und brachten sie zurück. Da Bonny zuckersüß, total brav und umgänglich ist, läßt sich ihre Abgabe eigentlich nur in der Pyometra (Gebärmutterentzündung) erklären und war damit wahrscheinlich wertlos, weil zur Vermehrung nicht geeignet.
Wir haben sie am 7. Januar im Internet entdeckt und für uns reservieren lassen. Bonny hatte sich perfekt als kleiner Bobtail getarnt und somit haben wir für ihre Ausreise alles in die Wege geleitet. Aus der Tötung hat sie der liebe Ferenc Bodnár geholt, 2 Tage bei sich aufgenommen und dann auf eine Pflegestelle in`s 200 km entfernten Budapest gefahren.

Dort hat dann die weltbeste Pflegemama Rea vom Verein Harmónia Kleinhunde Rettung alles Weitere für unsere Bonny in die Hand genommen. Die Maus wurde operiert, bekam ihre Impfungen, einen Wellness-Tag im Hundesalon und jede Menge Spaß, Spiel und Spannung bis zur Abreise am 6. Februar.

In der Zwischenzeit war Bonny auch schon einigen adoptionswilligen Menschen aufgefallen. Biggi, die eigentlich einen zweiten Bobtail  suchte, weil 3 Personen im Haushalt und damit 6 Streichelhände irgendwie verschwendete Kapazitäten bei nur einem Pünktchen waren, hatte sich sofort in Bonny verliebt. Auch als Bonny längst als Zwerg enttarnt war, wollte Biggi ihr unbedingt ein Zuhause schenken. So kam dann die Zaubermaus am frühen Morgen des 7. Februar in Siegburg an, wo sie von ihrer neuen Familie herzlich in Empfang genommen wurde.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zu einem so schönen Happyend für Bonny beigetragen haben. Danke an Heike, die immer die Tötungshunde von Miskolc verbreitet, damit sie gefunden werden können. Danke an Feri, der die Felltiere dort rausholt und für uns die weite Fahrt nach Budapest angetreten hat. Ganz besonderen Dank an Rea, die Bonny 3 Wochen so liebevoll versorgt hat und natürlich auch herzlichen Dank an die Hundehilfe Phoenix, die unsere Maus sicher nach Deutschland gebracht hat.

Bonny, du kleine Zaubermaus hast die besten Hundeeltern der Welt gefunden und eine allerliebste Freundin. Ich wünsche dir und deiner Familie, daß du ein langes wunderschönes Hundeleben führen darfst. Biggi, Reini, Steven und Pünktchen, herzlichen Dank für Bonnys liebevolle Aufnahme in eure Familie und ganz viel Spaß und Freude miteinander.
 






Bilder aus Ungarn
 



 


Kontakt und Impressum