notbobtailDas Refugium für Bobtails
Hilfe für den Bobtail in Not Lara

notbobtail

Dana und Jawa

Dana und Jawa

Sommer 2014
März 2015
Sommer 2014

 

März 2015

 

19.5.2015 Jawa ist an den Folgen einer großen OP verstorben. Wir trauern mit seiner Familie!


6.4.2015 Ostergrüße von Dana und Jawa

1.3.2015
Post von Dana und Jawa


Liebe Frau Hofmann,

das sind die liebsten Hunde, die wir jemals hatten, die ein Vertrauen haben, als wären sie schon immer bei uns.
Bislang durften sie nur an der Leine spazieren gehen, aber heute haben wir sie zum ersten Mal im Garten frei laufen lassen. Das hat ihnen großen Spaß gemacht, rennen zu können und alles abzuschnüffeln, ohne gegängelt zu werden.
Wir haben ein paar Bilder gemacht, die ich beilege.
Ich denke, die zwei sind ganz zufrieden; Futter, Unterkunft und Unterhaltung sind offensichtlich akzeptiert. Aber was wäre ohne Ihren Einsatz und ohne die Rettung durch das Tierheim in Lyon gewesen? Das darf man sich gar nicht vorstellen.

Liebe Grüße,



 








Am Samstag, den 31. Januar 2015 haben Dana und Jawa ihr neues Zuhause bezogen.

Nach einer langen Zeit, die sie seit ihrem Auffinden im Juli des letzten Jahres in der Obhut einer Tierklinik und anschließend in einem Tierheim  in Lyon verbrachten, haben sie nun endlich ihre Familie gefunden. Die neuen Fellfleger sind Bobtailerprobt. 35 Jahre Erfahrung und die große Liebe zur Rasse haben sie dazu veranlasst, diese beiden sofort adoptieren zu wollen. Nachdem der letzte Bobtail im September 2014 Jahres altersbedingt gestorben war, brauchte es erstmal ein wenig Abstand und die Trauer musste bewältigt werden. Dann wurde die Sehnsucht aber so groß und die Suche nach einem heimatlosen Bobtail begann. Schnell war klar, die beiden sollten es sein. Die und keine anderen. Dana und Jawa, die kleinen Franzosen hatten sich in die Herzen ihrer neuen Familie geschlichen. Die Vorbereitungen für einen Umzug nach Deutschland wurden getroffen und ein glückliches Happy End für alle Beteiligten sind das Resultat.

Die Reise und den Umzug nach Deutschland war für beide ein Abenteuer. Jawa, neugierig und aufmerksam, Dana, eher zurückhaltend und schüchtern sind ein eingeschworenes Team. Ein Trennung der beiden wäre unvorstellbar gewesen. Sie sind gemeinsam durch die Hölle gegangen, misshandelt in einer Art und Weise, die einem nur den Atem rauben kann, haben sie das wohl nur aushalten können, indem sie sich beide Kraft und Stärke gaben.

Wir sind alle überglücklich, daß es nun zu einer so schönen Wende in diesen bisher traurigen Hundeleben gekommen ist.

Ein herzliches Dankeschön gilt den französischen Kollegen im Spa de Lyon, die alles gegeben haben, daß diese beiden wunderbaren Hunde eine Chance auf eine lebenswerte Zukunft haben.

Danke an Simone von Solidarité Bearded, die sich für diese beiden so sehr eingesetzt und erreicht hat, daß Dana und Jawa auch außerhalb Frankreichs ein Zuhause finden durften.

Danke allen anderen, die mit ihrer Hilfe dazu beigetragen haben, daß dieses Happy End möglich werden konnte.

Eine wundervolle gemeinsame und vor allem ganz lange Zeit wünschen wir von ganzem Herzen Danas und Jawas neuer Familie. Herzlichen Dank für die liebevolle Aufnahme dieser beiden Notfellchen.
Viel Glück ihr beiden Zaubermäuse !!! 




Dana und Jawa im Juli 2014!
Zwei  8 und 9 Jahre alte Bobtails, deren Schicksal nicht nur bei Freunden  dieser Rasse blankes Entsetzen ausgelöst hat.

Man fand die beiden in einem unglaublich verwahrlosten Zustand. Ihr Halter hatte sie, gefangen in einem Fellpanzer, vor sich hinvegetieren lassen. Im Tierheim       fanden sie Zuflucht und über Monate wurden sie tierärztlich versorgt und liebevoll betreut.








Da die beiden sehr aneinander hängen und die Tierheimleitung sie verständlicherweise nicht trennen wollte, hat man auch außerhalb Frankreichs nach einem Zuhause für Dana und Jawa gesucht. 








Kontakt und Impressum