notbobtailDas Refugium für Bobtails
Hilfe für den Bobtail in Not Lara

notbobtail

Jonny




 

 
Jonny hatte, nachdem sein Herrchen gestorben war, kein Zuhause mehr. Auf einer Straße in Rumänien lag er und sah dem Tod entgegen.
Liebe Tierschützer haben ihn gefunden und in einen Shelter gebracht, wo er vermeintlich sicher war, um auf eine neue Zukunft zu hoffen. Wir haben ihn gesehen und sofort für uns reservieren lassen. Nächste Woche wäre er ausreisefertig gewesen und alles war vorbereitet, um ihn hier die schreckliche Zeit in einem Land vergessen zu lassen, das sich momentan im Ausnahmezustand befindet.

Das bischen Glück, was ihn hier noch für die letzten wenigen Jahre seines Lebens erwartet hätte, hat man ihm offensichtlich nicht gegönnt. Am Morgen des 4. Oktober ist er über die Regenbogenbrücke gegangen. Fassungslos und unglaublich traurig müssen wir das hinnehmen, ohne zu wissen, was man ihm angetan hat.

Leb`wohl Jonny. Möge da, wo Du jetzt bist, alles wunderschön sein, warm und friedlich und dich deine Schmerzen und Erniedrigungen vergessen lassen. La revedere! Und grüß`mir unsere anderen Sternenbobtails.
 





 


Kontakt und Impressum